Labkraut


Labkraut

Labkraut, s. Galium.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Labkraut — Labkraut, ist Galium verum …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Labkraut — Labkraut, Pflanzengattung, s. Galium …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Labkraut — Labkraut, Labmagen ↑ Lab …   Das Herkunftswörterbuch

  • Labkraut — Labkräuter Weißes Labkraut (Galium album) Systematik Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta) …   Deutsch Wikipedia

  • Labkraut — Lab|kraut 〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Rötegewächse, krautige, selten strauchige Pflanze mit zahlreichen, meist zu Rispen vereinigten Blüten: Galium [→ Lab] * * * Lab|kraut, das [zu ↑ Lab; das Kraut wurde als… …   Universal-Lexikon

  • Labkraut — Lab|kraut (eine Pflanzengattung) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Labkraut-Bindenspanner — (Lampropteryx suffumata) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Labkraut-Blattkäfer — Tatzenkäfer Tatzenkäfer (Timarcha tenebricosa) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Labkraut, das — Das Labkraut, des es, plur. inus. eine Pflanze, welche in Europa wild wächset, und deren Blätter die Milch laben, d.i. gerinnen, machen, daher man selbige auch an einigen Orten anstatt des Labes gebraucht; Galium verum L. Waldstroh, Unser Frauen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Gewöhnliches Kletten-Labkraut — Kletten Labkraut Kletten Labkraut (Galium aparine) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia